August 2016

14.8.2016 um 11.30 Uhr

Testspiel der beiden

C-Mädchen-Teams:

Der jüngere Jahrgang siegte in einem etwas hektischen Match auf ungewohntem Kleinfeld verdient aufgrund der besseren Organisation in der Defensive und der besseren Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor mit 2:1.

Beide Teams werden eine gute Saison spielen!


JUNI 2016:

TAG DES MÄDCHENFUSSBALLS:

Am Sonntag, 5.6.2016 von 10 bis 15.00 Uhr, richten wir auf unserem Union60-Gelände einen "Tag des Mädchenfußballs" aus. Bei dieser vom DFB und dem Bremer Fußball-Verband unterstützen Veranstaltung erwarten Dich Schnuppertrainingseinheiten, ein Technik-Triathlon, ein gemischtes Turnier, vielesvieles mehr und natürlich viel Spaß!

Bring Deine Freundinnen mit, schaut Euch an, was wir machen!


MAI 2016:

31.5.: In einem fairen Freund-schaftskick verlor unsere D gegen den TSV Weyhe-Lahausen mit 3:4.

Auf eine baldige Revanche!



 

14.5.2016:

 

Der Frühlings Champions Cup

des

SV Adler Berlin

der

E-Juniorinnen

 

Der Berliner Verein SV Adler hat dieses Jahr bereits zum vierten Mal ein nationales Turnier ausgetragen, bei dem die Verantwortlichen versuchen, aus möglichst vielen Bundesländern spielstarke Mädchenmannschaften einzuladen. Dieses Jahr durften wir das kleinste Bundesland Bremen repräsentieren.

Mit insgesamt 16 E-Mädchen-Mannschaften aus 10 Bundesländern war das Turnier ein sehr interessanter bundesweiten Leistungsvergleich.

Nachdem wir uns mit 11 Mädchen plus Familienanhang in mehreren Autos durch den Pfingstverkehr gekämpft, unsere Zelte am Wannsee aufgeschlagen und glücklicherweise trocken wieder abgebaut haben, sind wir etwas übermüdet am Samstag gerade noch rechtzeitig zur Begrüßung angekommen.

Schon die Eröffnungsworte waren sehr nett formuliert, stärkten aber unsere Befürchtungen hier auf sehr starke Teams zu treffen. Die Ungewissheit, wie wir hier abschneiden würden, war groß und wuchs noch weiter an, als wir die Kölner Mädchen beim Warmmachen beobachteten.

Dann ging es endlich los. Im ersten Spiel gegen den 1. FC Neubrandenburg zeigte sich, dass unsere Mädchen durch die Spiele in der E-Jungsliga in Bremen gut ge- wappnet waren. Wir gingen zügig mit 2:0 (Tore durch Jette und Rosa) in Führung und machten dann hinten mit Claire und Elina sowie Helen und Flora auf den Aussen dicht.

Das 2. Spiel gegen den letztjährigen Sieger und Gastgeber SV Adler Berlin (die dieses Jahr mit vielen F-Mädchen angetreten waren) endete mit einem freundlichen 1:1 (so wie man es eben macht, wenn man nächstes Jahr wieder eingeladen werden möchte...).

Nun mussten wir aber wegen dieses Unentschiedens im letzten Gruppenspiel mindestens einen Punkt ergattern, um sicher in die „Siegerrunde“ der ersten 8 zu kommen. Der spätere verdiente Zweitplatzierte des Turniers der SG SV Schmölln 1913 aus Thüringen war sehr stark und wir hielten nur dank einer klasse Abwehrleistung und großartiger Reflexe von Daria im Tor das 0:0 bis zum Schluss.

Es war geschafft, wir waren in der Runde der letzten 8 Mannschaften. Wer hätte das gedacht!?

Im Viertelfinale mussten wir gegen die gleichstarken Mädchen von Hertha 03 Zehlendorf schnell einen 0:1 Rückstand hinnehmen. Danach drängte unsere Sturmreihe mit Jette, Lina, Rosa und Anna zwar noch auf den Ausgleich, konnte die Überlegenheit der letzten 8 Minuten aber nicht mehr in ein Tor umwandeln.

Nun spielten wir im Halbfinale um Platz 5-8 gegen den ebenfalls sehr starken FC Magdeburg. Hier war der Fußballgott auf unserer Seite. Nach unserem vielleicht schönsten Tor des Turniers (Steilvorlage durch Jette, Drehschuss durch Anna) in der 4 Minute haben wir in der Verteidigung unter starken Einsatz der sicher stehenden Abwehrreihe (Hannah im Zentrum flankiert von Flora, Emily, Claire, Helen) die Führung über die Zeit gebracht.

Im kleineren Finale um Platz 5 besiegten wir die Schwaben aus Augsburg nicht unverdient nach eine frühen Führung und einem späten Anschlusstreffer mit 2:1. Somit wurden wir in diesem starken Feld überraschend 5ter von 16 Mannschaften.


FEBRUAR 2016:

21.2.: In einer tollen Halle in Rodenkirchen konnten die D-Mädchen das kleine Finale gegen Westerstede klar mit 3:0 für sich entschei- den. Auf diesem schönen Turnier, bei dem sich einige erst- klassige Auswahl- spielerinnen zeigten,  haben wir Bremen in der Wesermarsch gut vertreten und eine Menge Spaß gehabt!


20.2.: Beim hochkarätig besetzten ÖVB-Girls-Cup, ausgerichtet vom Bremer Fußballverband und dem SV Werder Bremen, schafften die C-Juniorinnen immerhin den zehnten Platz (von 20 teilneh-menden Teams).


21.2.: Die E-Mädchen sind beim Hallenturnier beim TSV Abbehausen e.V. ungeschlagen Erste geworden.