News

16.07.18 1. Herren

Dodenhof - Cup 2018  2. Runde

Am  Montagabend ging der Dodenhof – Cup in seine 2. Runde. Im 1. Spiel bezwangen die Minimalisten vom FC Union60 mit der BTS Neustadt erneut einen Bremen Ligisten  mit 1:0 (0:0) und setzten sich mit 6 Punkten  an die Tabellenspitze der Gruppe A. Anschließend sahen 80 Zuschauer in schönster Abendsonne gleich 7 Tore, da besiegte Bremen Ligist Habenhauser FV den Nachbarn TuS Komet Arsten überraschend deutlich mit 5:2 (3:0) und setzte sich mit 3 Punkten, wenn auch nur aufgrund des besseren Torverhältnisses, ebenso an

                                                                                                        die Tabellenspitze der Gruppe B.

Weiter geht es morgen, am Dienstagabend, ab 18:00 mit folgenden Paarungen:

VfL 07 – BSC Hastedt

Werder Bremen U21 – SV Hemelingen

 

Zwischenstand:

Gruppe A:

1.

FC Union60

2

6

2:0

2

SV Hemelingen

1

3

4:1

3.

SV Werder U21

1

0

0:1

4.

BTS Neustadt

2

0

1:5

 Gruppe B:

3.

Habenhauser FV

2

3

8:6

2.

BSC Hastedt

1

3

4:3

1.

TuS Komet Arsten

2

3

5:5

4.

VfL 07

1

0

0:3

CoachOK, 16.07.18, Turnierplan


14.07.18 1. Herren

Dodenhof - Cup 2018 gestartet

Dank der Unterstützung durch die SportWelt Dodenhof konnte am Freitagabend bzw. Samstagnachmittag  die erste Runde  der Sportwoche um den Dodenhof – Cup 2018 an den Start gehen. Bei schönstem Sonnenschein gab es am Freitagabend mit einem 1:0 (0:0) Erfolg der Gastgeber gegen den Bremenligisten SV Werder Bremen III eine kleine Überraschung. Nicht ganz unerwartet, wenn auch nicht in dieser Deutlichkeit, besiegte im zweiten Spiel der TuS Komet Arsten  den Absteiger aus der Bremen Liga, VfL07, mit 3:0 (1:0). Am Samstagnachmittag strauchelte beim 1:4 (0:2) gegen den ambitionierten SV Hemelingen,  mit der  BTS Neustadt, ein weiterer Bremenligist. Abschließend behielt der Pokalverteidiger BSC Hastedt, durch ein Tor kurz vor Schluss, gegen den Habenhauser FV knapp mit 4:3 (3:0) die Oberhand.

Weiter geht es am Montagabend ab 18:00 mit folgenden Paarungen:

FC Union60 – BTS Neustadt

TuS Komet Arsten – Habenhauser FV

 

Zwischenstand:

Gruppe A:

1.

SV Hemelingen

3

4:1

2.

FC Union60

3

1:0

3.

SV Werder U21

0

0:1

4.

BTS Neustadt

0

1:4

 Gruppe B:

1.

TuS Komet Arsten

3

3:0

2.

BSC Hastedt

3

4:3

3.

Habenhauser FV

0

3:4

4.

VfL 07

0

0:3

CoachOK, 13.07.18, Turnierplan  


20.06.18 1. Herren

Kaderveränderungen am Jürgensdeich

Nicht mal drei Tage nach Saisonende freuen wir uns, neben  Neutrainer Frank Dahlenberg, auch die Spieler Sebastian Rother (VfL 07), Johannes Ibelherr (TB Uphusen) und Malvin Kumi (U19) herzlich im Kader der 1. Herren  begrüßen zu dürfen. Verlassen werden uns Felipe Schmidt und Patrick Diekmann mit unbekanntem Ziel.


Saisonabschluss der Juniorinnen von FC Union 60

 

Auch in der 6. Saison haben sich unsere mittlerweile 5 Mädchenmannschaften wieder sehr erfolgreich geschlagen. Als Bremer Pokalsieger haben unsere D1-Juniorinnen (die in einer D-Jungs-Staffel übrigens 2. geworden sind) wieder beim ChampionsCup in Berlin teilgenommen und sich gegen 6 Landesmeister und den 6 besten Berliner Teams ins Finale gekämpft und den 2. Platz belegt. Unsere E-Juniorinnen sind diese Saison in der Niedersächsischen Liga im Kreis Verden angetreten und haben dort den 2. Platz belegt. Nächste Saison spielen sie wieder in Bremen. Unsere jüngere C hat sich im Mittelfeld der Liga tapfer geschlagen. Die ältere C und einige B-Mädchen haben bei den B-Juniorinnen gespielt und standen sich als 2003/02er teilweise 1999 Spielerinnen gegenüber (da es in Bremen keine A-Juniorinnen gibt, dürfen bis zu 2 A-Spielerinnen bei der B auflaufen). Auch sie belegten einen guten Platz im Mittelfeld und werden in der nächsten Saison wieder voll angreifen. Zum Abschluss der Saison gab´s rechtzeitig vor den Sommerferien neue Hoodies für die Mädchen-Teams - damit ist gesichert, dass Union 60 auch über die Grenzen von Bremen hinaus bekannt bleibt und noch bekannter wird!                             cv 


16.06.18   Letzter Spieltag ohne Sieg für Herrenteams

 

H1

Sa., 16.06.18

15:00

TuS Komet Arsten – U60

 3:3

H2

Sa., 16.06.18

15:00

OT Bremen II – U60      

 3:1

 


16.06.18  1. Herren

Schiedlich-friedliches 3:3 (0:2) – Remis beim TuS Komet Arsten – Coach Reza mit einem Punkt verabschiedet

Anders als vor einem Jahr, als die Unioner unter Erfolgsdruck standen und das "Endspiel" um den Klassenerhalt in der Liga gegen den  Tuspo Surheide mit 5:2 gewannen, herrschte vor dem letzten Spiel bei den Kometen eine weitgehend gelöste Stimmung. Man haderte in Spielerkreisen jedoch damit, dass aus dem umfangreichen Kader, sich lediglich 9 Feldspieler und 2 Torleute am Treffpunkt einfanden.  Erst nachdem noch die A – Junioren Marek Entelmann und Leon Trebin sowie der „Urlauber“  Fabricio Camp. da Silva ihr Kommen kurzfristig zusagen, fokussierten sich alle auf ihr letztes Saisonspiel.  

CoachOK, 16.06.18,  Spielbericht


12.06.18  1. Herren

Team im Power-Ranking top


06.06.18   1. Herren

Trainerwechsel am Jürgensdeich

Unser Vorstand, unter Federführung des Verantwortlichen für den Leistungssport, Christian Schlemm, in enger Abstimmung mit  Koordinator Otfried Keller,  ist dem  Wunsch von Trainer  Reza Rastegar nach einer Auszeit nachgekommen  und  hat dem A – Lizenz – Inhaber Frank Dahlenberg ab 01.07.2018  das Traineramt der 1. Herren anvertraut.

Frank Dahlenberg war bis vor sechs Jahren als Trainer beim TV Eiche Horn,  TSV Grolland,  VfL 07  sowie TSV Lesum Burgdamm  tätig und fungiert derzeit als  Stützpunkttrainer des DFB.

Wir wünschen Frank Dahlenberg zusammen mit Torre Wührmann, Heyo Hinrichs und Otfried Keller, die ihm bei Training und Betreuung des gut besetzten Kaders unterstützen werden, einen guten Start in die neue Saison, die mit einem Auftakttraining am 19.06.2018 beginnen wird.  Dann werden auch zwei Neuzugänge dabei sein. Sebastian Rother (VfL07) und Malvin Kumi (eigene A1) haben uns für die kommende Saison ihre Zusage gegeben, worüber wir uns sehr freuen.   

Gleichzeitig bedanken wir uns jetzt schon bei Reza Rastegar für seine kurze, jedoch sehr erfolgreiche und überaus angenehme Zusammenarbeit mit der Mannschaft und den Verantwortlichen des Vereins. Wir wünschen ihm für seine Fußballpause, die nach dem letzten Spiel unserer 1. Herren beim TuS Komet Arsten beginnt,  alles Gute.


Der Vorstand und Verein FC UNION 60  gratuliert der III. Herren zum Aufstieg und zur Meisterschaft 2017/2018

Gut gemacht Jungs. Mit einem eindrugsvollen 13:2 gewannen die Mannen um Benjamin Bolt die Meisterschaft gegen den Gehörlosen SV.