News


13.08.19  Ankündigung

H1

So., 18.08.19

14:30

SV Hemelingen – U60  

 

H1

Mi., 21.08.19

18:30

U60 – BTS Neustadt   

Pokal

D1

So., 18.08.19

10:00

Eintracht Braunschweig  – U60

Test

H2

So., 18.08.19

12:00

U60 – SC Weyhe II  

 


13.08.19  1. Herren   Testspiel

Erfolgreicher Test  – Team gewinnt bei  TuRa mit 2:1 (2:0)

Als Ersatz  zum  abgesetzten Pokalspiel  beim Polizei SV, der inzwischen sogar sein Team ganz vom Spielbetrieb zurückgezogen hat, boten die TuRaner den Unionern die Möglichkeit   im Spielrhythmus zu bleiben. Wie schon im Test vor 4 Wochen behielten die Jungs aus der Pauliner Marsch die Oberhand.  Im Gegensatz zum damaligen 5:0 fiel der Sieg diesmal mit 2:1 äußerst knapp aus, was insbesondere auf die nicht so gute Chancenverwertung der Unioner aber auch auf die engagierte Leistung der Gröpelinger zurückzuführen ist.

Otfried Keller, 13.08.19, Spielbericht


18.06.19 E1 - Junioren

E1 - Unioner  holen ungeschlagen die Meisterschaft in der Staffel A1

Am Sonntag stand das entscheidende Meisterschaftsspiel in der A1 Staffel der besten Bremer E-Jugend Mannschaften an.

Die 1. E-Jugend von Union 60 spielte beim schärfsten Verfolger SC Vahr-Blockdiek.

Union 60 wurde in der Offensivreihe angeführt von Jan Barfuss, Julius Prüsch und Matti Weber und startete in der Defensive mit Tim Wenke, Fynn Güther  und Lina Szaraz. Das Tor hütete mal wieder die Katze Rune Wild. 

Union erwischte den besseren Start und ging in der ersten Minute durch Jan Barfuss mit 1:0 in Führung; auch für das 2:0 in der 8. Minute zeigt sich Jan verantwortlich.

Dann kam Vahr etwas besser ins Spiel und schaffte den Anschlusstreffer. Jetzt traten die eingewechselten Spieler Joshua Reisberg, Henri Schütte, Tamino Schrader und Tom Lasse Allnoch gut in Erscheinung und Union ließ  nicht locker und erhöhte durch einen erneuten Doppelpack von Jan Barfuss bis zur Pause  auf 4:1.

Nach der Pause schaffte Vahr den Anschlusstreffer, woraufhin Union weiterhin das Geschehen dominierte. Lina Szaraz und Julius Prüsch erhöhten auf 6:2. Ein Dreierpack  durch die Vahrer Offensive zum 6:5  brachte fünf Minuten vor Schluss unnötig etwas Unruhe ins Spiel, doch Union hatte erneut durch Jan Barfuss die perfekte Antwort zum erlösenden 7:5 Endstand.

Nach dem Sieg über Vahr ist der 1. E-Jugend von Union 60 die Meisterschaft in der höchsten Staffel einen Spieltag vor Ende nicht mehr zu nehmen. Das Trainergespann um Kristian Arambasic, Peter Szaraz und Jan Niclas Weber freut sich nicht über die Meisterschaft sondern auch über die Bestätigung  von sechs ihrer Spieler im DFB Stützpunkt Kader(Lina Szaraz/Julius Prüsch/Fynn Güther/Matti Weber/Tamino Schrader/Jan Barfuss). 

Zum weiteren Kader der Mannschaft gehören auch Marlon Bischoff/Bela Irmer/Leandro Arambasic/Junis Appelles/Theo Bremer/Salim Kadiri.

Ein toller Erfolg der ganzen Mannschaft, die im Kern bereits seit sechs Jahren zusammenspielt.



12.06.19 Unionerinnen erfolgreich in Holland!

Über Pfingsten haben wir mit 3 Mädchen-Teams in Venray, Holland an einem internationalen Fußball Turnier teilgenommen. 

Mit 44 Mädchen und 8 Betreuern bzw. Eltern ging es Freitag im Eventliner auf die 6 stündige Reise. 

Die ca. 50 Teams sorgten im Zeltlager für ordentliche Stimmung rund um die Uhr. Trotzdem gelang es unseren Mädchen aufgrund der strengen Nachtruhevorgaben der Trainer ;-), sehr gute Platzierungen zu erzielen. Bereits am sehr stürmischen Samstag haben es unsere U 17 (12 Teams) und die U 15 (22 Teams)  jeweils in die Endrunde der besten 6 geschafft. Auch unsere U13 (7 Teams) hatte sich sehr gut geschlagen. Am sonnigen Sonntag standen erneut 5 Spiele für jedes Team an. Während die U17 aufgrund sehr unglücklicher Niederlagen lediglich Platz 4 erreichte, glänzte unsere U 15 mit dem 2. Platz. Selbst der spätere Turniersieger konnte sie nicht bezwingen. Auch die U 13 sicherte sich mit einer super Turnierleistung den 2. Platz und mussten sich nur dem Turniersieger, der Leistungsmannschaft von Borussia München-Gladbach geschlagen geben. Glücklich und müde traten wir dann die Heimreise an und konnten alle Mädchen am späten Sonntag Abend wieder wohlbehalten in die Hände ihrer Eltern übergeben. 

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Unterstützer und natürlich an unseren Verein FC UNION 60! (RO)

 


13.06.19 2. Herren

Zweite behält Dreier am Jürgensdeich – 2:1 (1:0) – Erfolg gegen ATS Buntentor II

 Die Zweite der Unioner wollte dieses Spiel unbedingt gewinnen, um noch den einen oder anderen Platz in der Tabelle gut zu machen. Mit  konsequenter Defensivleistung  und hoher Abschlusseffektivität gelang ihnen ein nicht unverdienter 2:1 – Erfolg gegen die Zweite vom ATS Buntentor.

CoachOK, 12.06.19, Spielbericht 

 

 

 


30.05.19 1. A Junioren

Junges Team kommt immer besser in Fahrt  – 8:0 (3:0) – Erfolg  gegen die Regionalligareserve vom SC Borgfeld

50 Zuschauer waren an diesem sommerlichen Juniabend zum Rollsportstadion in die Pauliner Marsch gekommen – darunter auch viele Jugendliche anderer Bremer Vereine – um sich ein Bild vom Regionalliga – Aspiranten FC Union 60 zu machen. Und die wurden nicht enttäuscht, auch wenn der Tabellendreizehnte  SC Borgfeld II nicht mehr als ein Trainingspartner sein sollte. Erneut waren nur Jungs im Aufgebot der Rot – Schwarzen,  die auch in der Relegation  am 22.06. spielberechtigt sein werden; darunter auch die B – Junioren Jossy Grundmann,  Nehmed Ahmad Moussa und Yasar Brüning, die schnell Bindung zu den Etablierten fanden.  

CoachOK, 04.06.19 Spielbericht

 


01.06.19 1. B - Junioren

Team ohne Fortune  beim  TuS Schwachhausen – 3:2 (1:0) – Niederlage beim Tabellenletzten.

Die jungen Unioner konnten vor 50 Zuschauer ihrer Favoritenstellung nicht gerecht werden und unterlagen nach einer verschlafenen 1. Hälfte, einer dominanten 2. Hälfte  und einer turbulenten Schlussphase nicht unverdient mit 3:2. 

CoachOK, 01.06.19, Spielbericht 

 


26.05.19 1. Herren

Team gewinnt gegen den TuS Komet Arsten mit 3:1 und feiert anschließend den Aufstieg in die Bremen Liga

Aufstiegshelden und  die U11 vom FC Chelsea London (Teilnehmer Junior Cup)
Aufstiegshelden und die U11 vom FC Chelsea London (Teilnehmer Junior Cup)

Die Unioner konnten letztendlich, da ihr Aufstieg schon seit 14 Tagen feststand,  relativ entspannt in diese Partie gehen.

Für die bis dato drittplatzierten Kometen war zumindest ein Remis notwendig, um vom noch möglichen Aufstieg des Bremer SV zu profitieren und ebenso in die Bremen Liga aufzusteigen. Nach der Partie freuten sich die Gastgeber, die, nach einem überzeugenden Vortrag, mit 3:1 die Oberhand behielten, während die Gäste mit der Enttäuschung zu Boden sanken, gerade die Minimalchance auf den Aufstieg verspielt zu haben, da sie nach der Niederlage nur noch Viertplatzierter waren.     

CoachOK, 27.05.19, Spielbericht  


24.05.19  U11 - Juniorcup

Hertha BSC gewinnt den Cup nach Neunmeterschießen - 6:5  (1:1) gegen den FC Porto

Nachdem im letzten Jahr der 1.FC Köln den Pott mit in die Domstadt genommen hatte, schafften es diesmal die Herthaner aus der Hauptstadt, die ungeschlagen durch das Turnier marschierten und im Endspiel mit einem 6:5 im Neunmeterschießen gegen den FC Porto die besseren Nerven hatten.

Zum ersten Mal hat sich beim internationalen U11-Turnier in der Pauliner Marsch ein Bremer Verein für die Endrunde der besten zwölf Teams qualifiziert. Da gab es für den FC Union jedoch nichts mehr zu holen.

CoachOK, 27.05.19

Download
Der FC Union 60 schlägt Chelsea.pdf
Adobe Acrobat Dokument 213.9 KB

16.05.2019 C-Juniorinnen im Endspiel der Landesmeisterschaft

Nachdem unsere C-Juniorinnen bereits bei der Futsal-Meisterschaft in Bremen den Titel errungen haben und gemeinsam mit der U 15 von Werder zu den Norddeutschen Futsal- Meisterschaften reisen durften, ist ihnen   das nun auch draußen gelungen. Gegen unseren Lokalrivalen SG Findorff konnten sie sich mit 2:0 durchsetzten und holten den Fußball-Landespokal. Herzlichen Glückwunsch!

Heute, am 16.05., geht's dann um 19.00 Uhr auswärts  bei der U 15 von Werder Bremen um die Landesmeisterschaft. Viel Glück! (RO)


19.11.18 2. Herren

Unsere Zweite bedankt sich herzlich beim Sponsor "Builders Union" für den Blau-Weißen Trikotsatz